Hilfe bei Depressionen

Dieses gratis eBook zeigt Dir, wie ich es geschafft habe…

  • die Ursachen meiner Depression zu erfahren
  • meine Gefährdungspotential kennenzulernen
  • zu wissen, ob ich an einer Depression leide
  • mit meiner Depression umzugehen
  • meine Depression sicher zu besiegen
Wir halten uns an den Datenschutz!

Inhaltsverzeichnis

  1. Was sind die Ursachen meiner Depression?
  2. Bin ich selber gefährdet?
  3. Leide ich an einer Depression?
  4. Wie lerne ich damit umzugehen?
  5. Wie kann ich meine Depression besiegen?

Ist dieses eBook & die enthaltenen Tipps für mich anwendbar?

Du möchtest Hilfe bei Depressionen bekommen und erfahren, was zu tun ist?

Wenn ja, dann empfehle ich Dir, Dir unser gratis eBook anzuschauen. Auf hilfe-bei-depressionen.net verraten wir Dir, wie Du es schaffst festzustellen, ob Du an einer Depression leidest, den Umgang mit ihr zu meistern und die Depression am Ende zu besiegen

Woher haben wir die Informationen aus dem eBook? Ganz einfach! Wir haben am eigenen Leib erlebt, wie es ist, Depressionen zu haben. Wir sind unseren Depressionen auf den Grund gegangen und wollen diese Erkenntnisse nun an Dich weitergeben.

Wir wünschen Dir viel Erfolg & eine depressionsfreie Zeit!

Depressionen gehen mit zahlreichen Begleiterscheinungen einher und sollten unbedingt ernst genommen werden.

Befürchtest du an der Schwelle einer Depression zu sein, oder hast du sogar bereits eine Depression? Dann hast du sicherlich den Wunsch diese bedrückende Stimmung loszuwerden und dein Leben wieder zu genießen.

Unser umfangreiches E-Book hilft dir dabei, die negativen Gedanken über deine eigene Person und die bedrückende Stimmung zu überwinden.

Wir bieten dir in unserem E-Book zahlreiche Informationen rund um die Depression. Unser Wissen konnten wir aus eigenen Erfahrungen und Gesprächen mit Fachleuten und Betroffenen gewinnen.

In unserem E-Book erfährst du alles über das Entstehen und die Symptome von Depressionen. Zudem stellen wir dir die besten Behandlungsmethoden vor und zeigen dir Wege, wie du mit einer Depression umgehen und aus dieser herausfinden kannst.

Die Definition der Depression und deren Symptome

Eine Depression ist eine psychische Erkrankung, die unterschiedliche Symptome hervorrufen kann. Betroffene glauben häufig einfach traurig zu sein.

Doch eine Depression ist ein Zustand, in dem alle Empfindungen und Gefühle nur noch reduziert wahrgenommen werden. Man bezeichnet diesen Zustand umgangssprachlich auch als Gefühlslosigkeit.

Neben den bekannten Hauptsymptomen, wie Antriebslosigkeit und Niedergeschlagenheit, kann eine Depression noch wesentlich mehr Symptome hervorrufen. Nicht selten empfinden die Betroffenen Minderwertigkeits- und Schuldgefühle.

Auch Hilfslosigkeit und Müdigkeit können Symptome einer Depression sein und können die Antriebslosigkeit noch verstärken.

Neben diesen Anzeichen berichten Personen, die unter einer Depression leiden, immer wieder von nachstehenden Erfahrungen und Gefühlen:

  • verringerte Konzentrations- und Entscheidungsfähigkeit
  • langsameres Denken
  • Reizbarkeit
  • sinnlose Gedanken
  • Unfähigkeit Gefühle zu zeigen
  • Demotivation
  • fehlendes Hunger- oder Durstgefühl

Oftmals sind die Betroffenen so stark in ihren eigenen Gedanken versunken, dass sie selbst einfachste Tätigkeiten nicht ausüben können. Positive Aspekte werden nicht mehr gesehen.

Stattdessen werden nur noch negative Ereignisse und Gefühle wahrgenommen und dabei meist überbewertet. Es entsteht eine einseitige Sichtweise, die komplett von negativen Ereignissen überschattet werden.

Die bislang beschriebenen psychischen Symptome werden in der zweiten Stufe der Depression von physischen Leiden begleitet, die auch Vitalstörungen genannt werden.

Dazu gehören unter anderem Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Gewichtszunahme und Gewichtsabnahme sowie Verspannungen oder Kopfschmerzen. In dieser Phase der Depression sollte unbedingt über eine Behandlung nachgedacht werden.

Unser E-Book bietet dazu eine sehr gute Grundlage, die schon vielen Lesern weitergeholfen hat.

„Vielen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe. Erst durch dieses tolle E-Book konnte ich verstehen, was wirklich mit mir los war. Es hat mir geholfen die Symptome richtig zu deuten und hat mich ermutigt, endlich aus meiner Lethargie herauszukommen und die Behandlung meiner Depression in Angriff zu nehmen. Ich fühle mich schon viel besser und kann nur sagen – dieses E-Book hat mein Leben wieder lebenswert gemacht.“ (Katharina L., Dillenburg)

Der klinische Verlauf einer Depression

Bis jetzt haben wir dir die Anzeichen und Symptome einer Depression aufgezeigt. Diese Anzeichen sagen jedoch nichts über den Verlauf einer Depression aus. Nun möchten wir dir einen kleinen Vorgeschmack auf und Buch geben und dir den klinischen Verlauf einer Depression aufzeigen.

Der klinische Verlauf zeigt die genaue Dauer einer depressiven Phase an. Betroffene, die eine solche Phase nicht behandeln lassen, klagen meistens über starke und sehr ausgeprägte Symptome, die sich über eine Zeitspanne von sechs bis acht Monaten zeigen.

Werden die Depressionsphasen jedoch behandelt, kann sich die Dauer einer solchen Phase auf drei bis vier Monate reduzieren. Zudem vermindern sich durch eine geeignete Behandlung die Symptome einer Depression stark.

Wie du die Depression behandeln lassen kannst und wo du genau Hilfe findest, erfährst du ausführlich in unserem E-Book.

Die potentiellen Ursachen einer Melancholie

Die genauen Ursachen einer Melancholie sind noch nicht vollständig aufgeklärt. Einige Faktoren, die eine Melancholie begünstigen können, sind jedoch bekannt.

So ist wissenschaftlich bewiesen, dass ein hoher Stresslevel eine deutliche Gefahr darstellt und als Ursache einer Depression gewertet werden kann.

Des Weiteren können körperliche Erkrankungen, wie etwa eine Schilddrüsenunterfunktion, zu Depressionen führen. Auch Veränderungen im Hormonhaushalt, wie auch eine Schwangerschaft, können Despressionen auslösen.

Natürlich gibt es noch weitere Ursachen, welche ausführlich in unserem Buch genannt werden. Die Ursachenanalyse ist für die Behandlung besonders wichtig, denn eine Depression kann nur erfolgreich behandelt werden, wenn die Ursachen dafür bekannt sind. Genau das schaffst du mit unserem E-Book.

Die Behandlung der Depression

Nach den bisherigen Ausführungen kannst du nun selber genau einschätzen, ob du an einer Depression leidest. Spätestens, wenn die aufgezählten Anzeichen über mehrere Tage oder Wochen deine Begleiter sind, solltest du etwas gegen deine Depression unternehmen.

Depressionen können durch verschiedene Therapien behandelt werden. Außer den verschiedenen Therapieformen können auch Medikamente zur Behandlung einer Depression eingesetzt werden. Auch eine Kombination aus Therapie und medikamentöser Behandlung ist durchaus möglich.

Solltest du an einer Depression leiden, ist es wichtig dir schnell entsprechende Hilfe zu holen. Nur so kommst du aus dem Loch der Depression schnell wieder heraus.

Zur Behandlung stehen unter anderem verschiedene Psychotherapien, die Lichttherapie oder die Pharmakotherapie zur Verfügung. Was genau dahintersteckt, findest du in unserem E-Book heraus.

Zusätzlich zu diesen Behandlungsmöglichkeiten kann sich jeder Betroffen auch selbst helfen und die Therapie mit einfachen, aber wirksamen Maßnahmen unterstützen. So werden therapieunterstützend sportliche Aktivitäten und eine Ernährungsumstellung empfohlen. Ebenso hilfreich kann Sonnenlicht sein.

Weitere Hilfsmaßnahmen kannst du aus unserem Ebook entnehmen. Dort zeigen wir dir nicht nur die Behandlungsmethoden, sondern auch die richtigen Wege dir selbst zu helfen.

Wie kann mir das E-Book nun helfen?

Eine Depression sollte niemals als einfache Verstimmung angesehen werden, denn eine Depression kann das Leben der Betroffenen vollständig ändern und negativ beeinflussen.

Schnell sind Betroffene von der Außenwelt abgeschnitten und finden nur bedingt den Weg zurück. Leider ist Selbstmord viel zu häufig der letzte Ausweg für die Betroffenen.

Lasse es bei dir nicht so weit kommen! Eine depressive Erkrankung ist kein Grund sich zu schämen, denn man kann dir helfen. Unser Ebook ist der erste und beste Weg dorthin.

Wir haben uns mit dem Thema Depression lange auseinandergesetzt und wollen dich mit deiner Stimmung und deiner Lage nicht alleine lassen.

Unser E-Book zeigt dir Wege auf, aus dieser Situation wieder herauszufinden, wie du mit der Situation umgehen kannst und neuen Lebensmut findest.

Unsere Erfahrungen und vor allem unser Wissen wollen wir sehr gerne mit dir teilen und dir damit helfen deine Welt wieder ein Stückchen fröhlicher zu machen.

Die potentiellen Ursachen einer Melancholie

Die genauen Ursachen einer Melancholie sind noch nicht vollständig aufgeklärt. Einige Faktoren, die eine Melancholie begünstigen können, sind jedoch bekannt.

So ist wissenschaftlich bewiesen, dass ein hoher Stresslevel eine deutliche Gefahr darstellt und als Ursache einer Depression gewertet werden kann.

Des Weiteren können körperliche Erkrankungen, wie etwa eine Schilddrüsenunterfunktion, zu Depressionen führen. Auch Veränderungen im Hormonhaushalt, wie auch eine Schwangerschaft, können Despressionen auslösen.

Natürlich gibt es noch weitere Ursachen, welche ausführlich in unserem Buch genannt werden. Die Ursachenanalyse ist für die Behandlung besonders wichtig, denn eine Depression kann nur erfolgreich behandelt werden, wenn die Ursachen dafür bekannt sind. Genau das schaffst du mit unserem E-Book.

Die Behandlung der Depression

Nach den bisherigen Ausführungen kannst du nun selber genau einschätzen, ob du an einer Depression leidest. Spätestens, wenn die aufgezählten Anzeichen über mehrere Tage oder Wochen deine Begleiter sind, solltest du etwas gegen deine Depression unternehmen.

Depressionen können durch verschiedene Therapien behandelt werden. Außer den verschiedenen Therapieformen können auch Medikamente zur Behandlung einer Depression eingesetzt werden. Auch eine Kombination aus Therapie und medikamentöser Behandlung ist durchaus möglich.

Solltest du an einer Depression leiden, ist es wichtig dir schnell entsprechende Hilfe zu holen. Nur so kommst du aus dem Loch der Depression schnell wieder heraus.

Zur Behandlung stehen unter anderem verschiedene Psychotherapien, die Lichttherapie oder die Pharmakotherapie zur Verfügung. Was genau dahintersteckt, findest du in unserem E-Book heraus.

Zusätzlich zu diesen Behandlungsmöglichkeiten kann sich jeder Betroffen auch selbst helfen und die Therapie mit einfachen, aber wirksamen Maßnahmen unterstützen. So werden therapieunterstützend sportliche Aktivitäten und eine Ernährungsumstellung empfohlen. Ebenso hilfreich kann Sonnenlicht sein.

Weitere Hilfsmaßnahmen kannst du aus unserem Ebook entnehmen. Dort zeigen wir dir nicht nur die Behandlungsmethoden, sondern auch die richtigen Wege dir selbst zu helfen.

Wie kann mir das E-Book nun helfen?

Eine Depression sollte niemals als einfache Verstimmung angesehen werden, denn eine Depression kann das Leben der Betroffenen vollständig ändern und negativ beeinflussen.

Schnell sind Betroffene von der Außenwelt abgeschnitten und finden nur bedingt den Weg zurück. Leider ist Selbstmord viel zu häufig der letzte Ausweg für die Betroffenen.

Lasse es bei dir nicht so weit kommen! Eine depressive Erkrankung ist kein Grund sich zu schämen, denn man kann dir helfen. Unser Ebook ist der erste und beste Weg dorthin.

Wir haben uns mit dem Thema Depression lange auseinandergesetzt und wollen dich mit deiner Stimmung und deiner Lage nicht alleine lassen.

Unser E-Book zeigt dir Wege auf, aus dieser Situation wieder herauszufinden, wie du mit der Situation umgehen kannst und neuen Lebensmut findest.

Unsere Erfahrungen und vor allem unser Wissen wollen wir sehr gerne mit dir teilen und dir damit helfen deine Welt wieder ein Stückchen fröhlicher zu machen.